Erosionsspuren in den unterschiedlich gelagerten Schichten der Dry Fork Gulch


Zurück

Weiter